Suche
Close this search box.

Gesundheit

Zahnarztpraxis Michael Englmann

Zahnarztpraxis Michael Englmann – Mit Elan und Engagement hat Michael Englmann 2020 die Nachfolge von Dr. Johannes Kirschneck angetreten. In den modernisierten Räumen der Teublitzer Praxis bieten der Zahnarzt und sein Team das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde an. Für Englmann ist der Beruf dabei Berufung: Schon seit Kindheitstagen interessierten ihn die vielfältigen Aufgaben der Zahnmedizin. Mit der Leitung der eigenen Praxis möchte der Zahnmediziner Akzente setzen.

Zahnarztpraxis Michael Englmann weiterlesen »

herzbewegt Praxis für Kardiologie

Das herz ist das symbol des lebens und gleichzeitig dessen Motor. herz:bewegt unterstützt Sie dabei, dass Ihr Motor beim Sport und im Alltag rund und mit voller Leistung läuft. Dr. med. Martin Klügl und Friederike Schürmann kümmern sich um Ihr Herz nicht erst, wenn es zu stolpern beginnt. Bei herz:bewegt in Straubing und Regensburg wird Herzgesundheit in allen Facetten gedacht: von Prävention und Trainingsunterstützung bis zu Therapie und Rehabilitation.

herzbewegt Praxis für Kardiologie weiterlesen »

Augenklinik Regensburg

Seit über 100 Jahren garantiert die Augenklinik Regensburg eine Versorgung auf höchstem Niveau. Im Klinikverbund mit dem Augenlaserzentrum Regensburg und den angeschlossenen Augenarzt-Praxen in Ostbayern behandeln die Ärzte das gesamte Spektrum von Augenerkrankungen. Die Mediziner setzen modernste Technik ein und fühlen sich verpflichtet, die aktuellsten Behandlungsstandards umzusetzen. Die beiden Klinikleiter Privatdozent Dr. Wolfgang Herrmann und Dr. Philipp Prahs setzen die Erfolgsgeschichte der Augenklinik fort. Sie behandeln jede Art von Augenerkrankung, erhalten das Augenlicht und stellen die gute Sicht ihrer Patienten wieder her.

Augenklinik Regensburg weiterlesen »

Simpladent

Die meisten Implantologen stellen eine Voraussetzung für die Behandlung mit Implantaten: Es muss ausreichend Knochenmaterial vorhanden sein, um die künstlichen Zahnwurzeln im Kiefer zu verankern. Aber Knochensubstanz geht natürlicherweise mit dem Alter verloren und auch Parodontitis – eine Entzündung des Zahnhalteapparats – oder der Verlust von Einzelzähnen können einen Knochenabbau nach sich ziehen. Betroffene müssen sich dem langwierigen Prozess des Knochenaufbaus unterziehen, bevor ein konventionelles Implantat für sie infrage kommt.

Simpladent weiterlesen »

Nach oben scrollen