Augenklinik Regensburg
Anzeige

Neues Zeitalter
Der Laserbehandlung

Erfahrung und Hightech für gutes Sehen

Die Augenklinik Regensburg hat eine über hundertjährige Tradition.
Sie war lange die einzige Augenklinik in Ostbayern und durch den damaligen Leiter als „Klier-Klinik“ weithin bekannt. 2005 zog sie als Belegklinik ins Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in die Prüfeninger Straße. 2012 übernahmen Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann die Leitung der Augenklinik Regensburg und führen sie seither mit reichem Erfahrungsschatz und modernster medizinischer Technik in die Zukunft.

Laserbehandlung am Auge ist Vertrauenssache
Die beiden Spezialisten ergänzen sich in idealer Weise in ihren
fachlichen Schwerpunkten und bieten so das gesamte Leistungsspektrum
der Augenheilkunde und operativer Korrekturen am Auge. Mit über 7.000 Eingriffen pro Jahr behandeln sie Augenerkrankungen, erhalten das Augenlicht oder stellen die gute Sicht wieder her. Bereits in der Vorsorge setzen sie auf die präzise Analyse des Augenzustands.

Prof. Dr. Andreas Remky, Augenarzt
Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann
Augenklinik Regensburg Maschine
Ein Gerät der Augenklinik Regensburg

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top