Anzeige

Spanien –

Neues Jahr, neue Projekte

Golfreisen innerhalb von Europa werden im nächsten Winter sicherlich möglich sein. Neben Griechenland und Portugal wird Spanien mit seinen traumhaften Golfplätzen in Andalusien und auf Mallorca erneut sehr beliebt sein. Lesen Sie hier, welche Neuigkeiten es im Land des Flamencos und der über 300 Golfplätze gibt.

The San Roque Club
Seit The San Roque Club an der Costa del Sol von einer russischen Finanzgruppe aufgekauft wurde, wurden die Übungsmöglichkeiten und der Old Course einer kompletten Renovierung unterzogen. Neu eröffnet im November 2020 begeistert speziell der Old Course aus der Feder von Dave Thomas. 2005 war er der Austragungsort der Spanish Open und er gehört regelmäßig zu den besten Golfplätzen in Spanien. Freuen Sie sich auf einen hügeligen Parkland Kurs in wundervoller Landschaft.
SO / Sotogrande
Auf Wiedersehen ALMENARA HOTEL – Willkommen SO / Sotogrande! Jahrelang war das Almenara Hotel in Sotogrande zwischen Marbella und Gibraltar mit seinen 27 Loch vor der Tür ein sehr beliebtes Golfhotel in Andalusien. Der von Dave Thomas entworfene Almenara Course zählt zu den besten Golfplätzen an der Costa del Sol. Nach der Renovierung eröffnete das Hotel unter der Luxusmarke von Accor im Jahr 2021 mit über 151 Zimmern und 24 Suiten, mehreren Pools und Restaurants sowie einem großen Wellness- und Fitnessbereich.

Finca Serena
The San Roque Club Im Landesinneren von Mallorca liegt die Finca Serena. Sie gehört zu den „Small Luxury Hotels of the World“. Ein wunderbarer Ort, um das Lebensgefühl der Insel zu erleben und für einen erlesenen Golfurlaub. Die 25 Zimmer mit Terrasse/ Balkon sind elegant und einladend ausgestattet und auf mehrere Gebäude verteilt. Hier werden exklusive Ruhe und das Authentische wertgeschätzt. Nur 15 bis 50 Minuten Fahrtzeit entfernt locken die besten Golfplätze der Insel

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top