Anzeige

THE HOME OF GOLF

SCHOTTLAND: FAIRMONT ST. ANDREWS

Das Fairmont St Andrews ist eines der besten Häuser in Schottland, gelegen im weltbekannten „Home of Golf, mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Mündung des Tays und die Nordsee. Typisches Schottenkaro, warme Farben und dunkle Hölzer schaffen in jedem der 209 Zimmer des Hotels eine heimelige und dennoch elegante Atmosphäre. Auch kulinarisch setzt das Fairmont St Andrews Maßstäbe: Mit Bars und Restaurants ist zu jeder Tageszeit ein ausgezeichnetes Gastronomie-Erlebnis geboten. Das Spa des Golfhotels ist eines der größten Schottlands und verfügt Liter anderem über ein 16-Meter-Schwimmbecken. Nur circa zehn Kilometer vom weltberühmten Golf-Mekka St Andrews entfernt, winden sich die 18 Löcher des Kingsbarns Golf Links entlang der malerischen Nordseeküste. Obwohl der Platz erst 2000 eröffnet wurde, wirkt es so, als sei er ein alter, durch die Natur entstandener Links-Platz.

Gemeinsam mit dem Old Course St Andrews und Carnoustie Golf Links ist Kingsbarns bereits seit 2001 Austragungsort der jährlich stattfindenden Alfred Dunhill Links Championship. Auf den beiden hauseigenen Golfplätzen haben Sam Torrance, Bruce Devlin und Gene Sarazan die ursprüngliche, typisch schottische Natur in zwei einmalige Golfplätze verwandelt: „The Torrance“ wird aufgrund seines Links-Designs und den tiefen Bunkern als einer der dramatischsten und herausforderndsten Plätze Schottlands bezeichnet. Und der erst kürzlich umfangreich überarbeitete „The Kittocks“ besticht durch spektakuläre Aussichten auf das Meer.

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top