Anzeige

Wieder strahlend aussehen

Das Kosmetik- und Laserzentrum München

Seit über 20 Jahren kümmern sich im Kosmetik- und Laserzentrum KOSMED erfahrene und speziell geschulte Fachkosmetikerinnen um die Pflege, Erhaltung und Wiederherstellung der gesunden oder kranken Haut ihrer Kunden. Immer auf dem aktuellsten Stand gehaltene Behandlungsmethoden und modernste technische Ausstattung gewährleisten zusammen mit der Fachkompetenz des Schönheitsstudio-Teams beste ästhetische Ergebnisse. Das kosmetische Institut ist seit 2018 in edlen Räumen am Promenadeplatz 10 in München zu finden, direkt neben dem Hotel Bayerischer Hof. Beste Ergebnisse erzielt KOSMED unter anderem bei der LaseMD-Behandlung und bei der neuen Dimension der fraktionalen Mikronadel RF GENIUS® Behandlung.
Jünger aussehen dank Laserlicht
Die LaseMD-Behandlung reduziert feine Linien und Falten für einen sofortigen Glow Effekt, der mehrere Tage hält. Dafür werden mit einer optimierten Laservorrichtung präzise Mikrokanäle in der Haut erzeugt. Hoch entwickelte Kosmezeutika beschleunigen durch die Produktion von Kollagen und Elastin die Selbstheilung der Haut von innen heraus, wodurch die Haut im Gesicht, am Hals oder Dekolletee sichtbar straffer und glatter wird. Der Laser kann noch mehr. So lassen sich bei wiederholter und kontinuierlicher Behandlung Hyperpigmentierungen aufhellen – oder sie verschwinden fast gänzlich. Aknenarben, große Poren oder Haarausfall können behandelt werden. Für ein lang anhaltendes Ergebnis werden bis zu sechs Behandlungen im Abstand von drei bis fünf Wochen empfohlen. Für eine 60-minütige Sitzung fallen etwa 250 Euro an.

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top