Unvergänglich schön,
unaufgeregt edel

Kitzbühel feiert 750 Jahre Stadtgeschichte

Wenn der Sommer kommt, dann leuchten die Kitzbüheler Alpen auch in der Nacht. Überall auf den Berggipfeln entzünden die Tiroler zur Sommersonnwende Mitte Juni die Signalfeuer. Weit sichtbar lodern sie im Dunkel von den sanften Hängen bis in die weiten Täler hinab. Im Jahr 2021 gibt es für die Kitzbüheler neben dem Beginn des Sommers einen weiteren, ganz besonderen Grund zu feiern – das 750-Jahr-Jubiläum ihrer Stadt.

Alpiner Lebensstil und idyllische Natur, urige Tradition und ein modernes Lebensgefühl – kaum ein Ort vereint diese Gegensätze so charmant wie Kitzbühel. In der Altstadt laden Cafés und Restaurants zum Genießen ein. Einheimische wie Urlauber flanieren durch die historischen Gassen, vorbei an den bunten Fassaden der mittelalterlichen Häuser und den Schaufenstern der exklusiven Boutiquen. Die malerische Kleinstadt hat sich in 750 Jahren zu einer der faszinierendsten Städte in den Alpen entwickelt.

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top