RECHTSSICHERHEIT FÜR HEILBERUFE

Wiesener Koller — Kanzlei für Medizin- und Wirtschaftsrecht

Die Rechtsanwälte Dr. Iris Felicitas Koller und Dr. Jan Wiesener haben sich als Fachanwälte für Medizinrecht einen Namen gemacht. Ihre Kanzlei Wiesener Koller Rechtsanwälte verfügt über Standorte in München, Passau und Friedrichshafen. Die Anwälte beraten und vertreten bundesweit Leistungserbringer und Unternehmen kompetent, konsequent und ergebnisorientiert in allen medizinrechtlichen Belangen. Sie verfügen über langjährige Erfahrung im Gesundheitsrecht mit Unternehmen, Apotheken, Ärzten, Krankenhäusern und Medizinischen Versorgungszentren.
Als Mitglieder der AG Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein sind sie in Sachen Berufsrecht, Haftung, Krankenhausrecht, Retaxation, wirtschaftliche Unternehmensgründung im Gesundheitssektor, Heilmittelwerbung, Pflege und Vergütung stets aktuell informiert.
Dr. Iris Felicitas Koller
studierte in Passau und Lausanne/CH, promovierte über ärztliche Kooperationsformen und ist seit 2008 Fachanwältin für Medizinrecht. 2012 gründete sie mit Dr. Jan Wiesener die Kanzlei. Seit 2010 ist sie Lehrbeauftragte an der Technischen Hochschule Deggendorf und Geschäftsführerin der Hessischen Berglandklinik Koller GmbH in Bad Endbach. Darüber hinaus ist sie als Referentin bei nationalen und internationalen Ärztekongressen sehr gefragt.

Dr. Jan Wiesener
absolvierte seine Ausbildung in Bayreuth und Bamberg und promovierte 1997 zum Dr. iur. im Internationalen Recht. Er ist seit 2007 Fachanwalt für Medizinrecht, ist Mitbegründer der Kanzlei und ständiger Fachautor in der Zeitschrift „Gesundheitsrecht“.

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top