ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE –
DIE ZUKUNFT HAT BEGONNEN

Dr. Jochen Herrmann aus München spricht im Interview über moderne Therapieansätze

Dr. Herrmann, warum öffnet ein strahlendes Lächeln viele Türen?
Dr. Jochen Herrmann: Ein schönes Lächeln mit gesunden Zähnen fördert das Selbstbewusstsein. Wer sich attraktiv fühlt, schafft es leichter, andere Menschen zu begeistern und mit einem unbeschwerten Lachen anzustecken. Die Ästhetische Zahnheilkunde setzt mit individuellen Behandlungskonzepten auf Hightech und Natürlichkeit und verleiht dem Lächeln der Patienten neue Strahlkraft.

Manche Menschen haben von Natur aus dunklere Zähne als andere. Welche äußeren Einflüsse können die Zahnfarbe verändern?
Nahrungs- und Genussmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak können zu einer Verfärbung der Zähne führen. In manchen Fällen sind auch bestimmte Medikamente für die Veränderung der Zahnfarbe verantwortlich.
Durch modernste Therapieansätze in der Ästhetischen Zahnheilkunde muss sich niemand mehr mit verfärbten Zähnen abfinden, oder?
Nein. Kosmetik hört nicht bei den Zähnen auf. Die Ästhetische Zahnheilkunde bewerten wir Fachzahnärzte als Schönheitskur für die Zähne. Fakt ist, dass strahlende helle Zähne das Gesicht jünger und vitaler erscheinen lassen. Durch modernste Methoden und Wirkstoffe können wir verfärbte und dunklere Zähne oder ganze Zahnreihen durch ein professionelles Bleaching schonend bleichen. Schnell und unkompliziert, für ein blendend schönes Ergebnis.

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top