Anzeige

AUF DER KLIPPE

BULGARIEN: THRACIAN CLIFFS GOLf & BEACH RESORT

Golfreisen nach Bulgarien sind längst kein Geheimtipp mehr. Das osteuropäische Land auf der Balkanhalbinsel hat sich zu einem neuen Top-Golfreiseziel entwickelt, das seinen Gästen abwechslungsreiche und wirklich spektakuläre Plätze für alle Leistungsgruppen bieten kann. Bulgarien vereint durch seine einzigartige Lage drei verschiedene Regionen, die zusammen zu jeder Saison eine überwältigende Vielfalt an landschaftlicher Schönheit bieten. Urlauber können an traumhaften Stränden baden, durch unberührte Wälder mit steilen Felsformationen und Bergen wandern, feuchte Moorgebiete besuchen oder geschichtsträchtige Kloster, Kirchen, Burgen und prächtige Architekturen aus dem Mittelalter bewundern. Die Herzlichkeit der einheimischen Gastgeber macht es nicht nur Golfspielern leicht, Kontakte zu knüpfen und in geselliger Runde zu fachsimpeln.

UNVERGESSLICH SPEKTAKULÄR
Umgeben von rauen Küstenklippen liegt in Varna einer der dramatischsten und spektakulärsten Golfplätze der Welt: Thracian Cliffs. Das rauschende Meer, die Klippen, der Strand, die saftig grüne Landschaft und das mil-de Klima belohnen Golfsportler mit Erfahrungen der Extraklasse. Gary Player, einer der Designer dieses außergewöhnlichen Platzes, sagt darüber sogar: „You will not find a golf course like this anywhere else an the planet – Nirgendwo auf der Welt findet man einen Golfplatz wie diesen.“

IM
BEITRAG
BLÄTTERN

Lesen Sie den ganzen Magazin-Beitrag!

Scroll to Top